Am Freitag, den 12.05.. kommt Martin Frank  mit seinem Kabarettprogramm "vom Land in d´ Stadt" zu uns nach Leiblfing.

 

Karten für 13 Euro gibts im Kindergarten.

 

 

 

 

 

Kabarett mit ´m Ebner: „Da Platzhirsch“

 

Bereits zum zweiten Mal hatte der Förderverein den Kabarettisten aus Kagers nach Leiblfing ins Pfarrheim eingeladen. Sein neues Programm „Da Platzhirsch“ handelt von allem, was ihn beschäftigt und bewegt. Die Anwesenden waren angetan, von seiner urkomischen Art und Weise, wie er Alltagssituationen zerlegt und aufarbeitet. Dabei wurde der ein oder andere Gast ins Visier genommen und nach seiner Herkunft gefragt. So haben doch Niederbayern eine andere Mentalität, als Franken. Seine musikalischen Darbietungen mit Gitarre und Mundharmonika begeisterten das Publikum. Auch seine Beichte, dass es sich bei seiner großen Liebe um Helene Fischer handelt, überraschte zum Schluss kaum mehr, da Ebner mit herzlicher Offenheit über seine Gefühlswelt sprach, bzw. sang.

 

Ein erfrischender Abend für alle Anwesenden!

 

 

 

 

Honigspende für Kindergarten

 

Hermann Schneider spendete dem Förderverein 10 Gläser Honig für den Kindergarten.

Ein herzliches Vergelt´s Gott für diese Spende, die für die tägliche Brotzeit verwendet wird. Es ist ein Anliegen, des Fördervereins dieses Angebot der Einrichtung mit regionalen Produkten zu unterstützen. Die Spende von Familie Schneider aus Schwimmbach unterstützt somit das Interesse Produkte aus der Region zu bevorzugen und den Kindern anzubieten

 

Fahrt nach Stuttgart

 

Am Samstag, den 11. Februar machten sich 43 Kinder und Erwachsene auf den Weg nach Stuttgart ins Apollo Theater um die Geschichte des berühmtesten Kindermädchens der Welt in einer besonderen Darstellung zu erleben. Unterwegs wurde noch zum Mittagessen Halt gemacht. Anschließend ging die Fahrt weiter nach Stuttgart, wo im restlos ausverkauften Saal  das Stück der Familie Banks und ihr zauberhaftes Kindermädchen magische Momente erleben ließ. Mit den bekannten Lieder, wie „supercalifragilistic-expiligetisch“ und „Chim chimerie“  verstanden die Musicaldarsteller die Zuschauer zu begeitstern und in ihren Bann zu ziehen. Im funkelnden Sternenhimmel zu sitzen, während Mary Poppins über das Publikum hinweg flog, war ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten und führte zu großem Applaus mit Standing Ovationas.

 

Mit den bekannten Liedern im Ohr und der Begeisterung der Darstellung wurde die Heimreise angetreten.

 

 

Spende für Ostheimer Figuren

 

Bereits im letzten Jahr hatte der Förderverein dem Kindergarten den Grundstock für 4 Ostheimer Krippen gespendet. In diesem Jahr durften sich alle 4 Gruppen mit je 250 Euro weitere Figuren aussuchen, um den Bestand aufzustocken.

 

Bei den Ostheimer Figuren handelt es sich um Holzfiguren, die aus heimischen Hölzern gefertigt und mit Hand bemalt werden. Jede Figur ist ein Unikat und lädt die Kinder ein, mit Freude und Kreativität das Material Holz zu erleben.

 

Frank Bild.doc
Microsoft Word Dokument 1.7 MB

Spenden

 

Aktuelle Spenden des Fördervereins:

 

1000 Euro für Ostheimer Holzfiguren

 

         (jede Gruppe durfte sich für 250 Euro Figuren aussuchen,             dies sie nun für den Adventsweg einsetzt)

 

1000 Euro für Bistromöbel

 

bereits im September haben wir vom Förderverein für 2000          Euro Bistromöbel erhalten. Diese haben sich nun so gut bewährt, dass wir auch für den Getränkebereich und die Geschirrablage passende Möbel dazu bestellt haben.

 

1200 Euro für Sport- und Bewegungsmaterial

 

dazu gehören: 4 Sprungmatten, 3 kleine Laufräder, 2 Gartentrolleys,

 

4 Wärmetafeln

 

 

 

Wir schätzen uns glücklich, diesen Freundeskreis zu haben und gratulieren der alten und zugleich neuen Vorstandschaft für die hervorragend geleistete Arbeit.

 

Zwoaraloa - ein letzter Auftritt

Zum vierten Mal war das beliebte Damenquartett in Leiblfing. Zum Ende des Jahres 2016 beenden sie ihre Kabaretttätigkeit. Daher hat sie der Förderverein noch einmal nach Leiblfing geholt. Zwoaraloa war immer ein Garant für ein ausverkauftes Haus.

Zum Abschluß gab es noch Standing Ovations.

Jahrshauptversammlung am 26.10.2016

v. links: Walter Stuis, Max Kaiser, Christine Reichl, Anton Vetterl, Sabrina Müller, Heidi Lex, Maria Reisbeck

 

Jahreshauptversammlung Förderverein Kindergarten St. Josef

 

 

 

Ende Oktober fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Fördervereins Kindergarten St. Josef statt.

 

Anton Vetterl begrüßte alle Anwesenden und zog Bilanz über die Arbeit des vergangenen Jahres. Neben Kabarettveranstaltungen und Teilnahme an Weihnachtsmärkten in Metting und Leiblfing konnten auch wieder einige Spendenaktionen an den Kindergarten verzeichnet werden.

 

So erhielt im Dezember 2015 jede Gruppe eine Ostheimer Krippe im Wert von 300 Euro. Eine Aufführung des Klick-Klack-Theaters im Kindergarten mit dem Stück „Kasperl und der Nachtwächter“ wurde gesponsert. Zusätzlich gab es eine finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung von Turnmaterial und Bildkarten für ein Tischtheater.  Und für die Brotzeit im Kindergarten wurden Bistromöbel angeschafft. Insgesamt wurde ein Betrag von ca. 5000 € gespendet. Nach dem Kassenbericht von Maria Reisbeck erfolgte die Entlastung der Vorstandschaft und die Neuwahl.

 

Ergebnis der Neuwahl: Anton Vetterl, 1. Vorstand, Christine Reichl, 2. Vorstand, Maria Reisbeck, Kassier, Heidi Lex, Schriftführer, Beisitzer: Walter Stuis, Sabrina Müller, Max Kaiser.

 

 Im Anschluß wurden noch weitere Wünsche für Aktivitäten besprochen.

 

Jahresbericht zur Jahreshauptversammlung

aktuell 71 Mitglieder

  • mehrere Sitzungen der Vorstandschaft
  • Bayerische Hot Dog beim Martinsfest
  • Puppentheater Klick Klack im Kindergarten
  • Beteiligung am Adventsmarkt in Metting, Losverkauf
  • Beteiligung am Adventsmarkt in Leiblfing, Losverkauf, Marmeladen, Liköre - Spende an Helfer vor Ort
  • Januar: Conny und die Sonntagsfahrer
  • April: "Da Vogelmayer"
  • September: Stefan Otto

Ferienprogramm: Töpfern, Kinderzumba, Stadtbesichtigung, VR Waldlehrpfad

Spenden an Kindergarten:

  • Klick Klack Theater
  • Gymnastikbälle
  • Bieldkarten
  • Gartenfahrzeuge
  • Ostheimer Krippen und Figuren für jede Gruppe
  • Möbel Frühstücksbüffet

Gute Zusammenarbeit zwischen Kindergarten und Pfarrei

 

Kabartett mt Stefan Otto am 16.09.2016

    "D´Welt ist verruckt"

Veranstaltungs-hinweis:

Veranstaltungen des Fördervereins: